Juli, 2010

You are here: Home - 2010 - Juli

  • SAUERRAHM-ERBEERDESSERT

    Sauerrahm_Erbeerdessert_1

    Die Erdbeerzeit ist da und was gibt es besseres, diese aromatischen Früchte frisch zu verarbeiten.

    MG_43791

    Für das folgende Dessert, das ich schon aus meiner Kindheit kenne, braucht man folgende

    Zutaten:

    • Erdbeeren (pro Person ca. 150g)
    • Staubzucker / Vanillezucker
    • Sauerrahm (pro Person 1 Becher; wem der Sauerrahm zu fett ist, der kann die Hälfte der Menge durch Naturjoghurt ersetzen)
    • ev. Vanillemark

     

    Zubereitung

    1. Erdbeeren waschen und vom Strunkt befreien; in kleine Stücke schneiden
    2. Erdbeeren in einer großen Schüssel mit Staubzucker bestreuen (vorsichtig dosieren und ggf. nachzuckern); nach Wunsch das Mark einer Vanilleschote hinzufügen
    3. Einige Erdbeeren mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken; gut mit dem Zucker vermischen
    4. Sauerrahm dazugeben
    5. und alles gut miteinander verrühren; mit Zucker abschmecken

    Fertig!

    Ebenfalls Handgemacht

  • SAUERRAHM-ERBEERDESSERT

    Sauerrahm_Erbeerdessert_1

    Die Erdbeerzeit ist da und was gibt es besseres, diese aromatischen Früchte frisch zu verarbeiten.

    MG_43791

    Für das folgende Dessert, das ich schon aus meiner Kindheit kenne, braucht man folgende

    Zutaten:

    • Erdbeeren (pro Person ca. 150g)
    • Staubzucker / Vanillezucker
    • Sauerrahm (pro Person 1 Becher; wem der Sauerrahm zu fett ist, der kann die Hälfte der Menge durch Naturjoghurt ersetzen)
    • ev. Vanillemark

     

    Zubereitung

    1. Erdbeeren waschen und vom Strunkt befreien; in kleine Stücke schneiden
    2. Erdbeeren in einer großen Schüssel mit Staubzucker bestreuen (vorsichtig dosieren und ggf. nachzuckern); nach Wunsch das Mark einer Vanilleschote hinzufügen
    3. Einige Erdbeeren mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken; gut mit dem Zucker vermischen
    4. Sauerrahm dazugeben
    5. und alles gut miteinander verrühren; mit Zucker abschmecken

    Fertig!

    Ebenfalls Handgemacht

Back to top