Wandern am Falkertsee (K)

FalkertHead

Ausgangspunkt: Falkertsee Parkplatz (Heidi Alm) auf der Falkert Alm in Kärnten.
Gehzeit ohne Pausen: 2-3h, je nach Alter und Kondition mitgehender Kinder auch länger oder kürzer.

Bei dieser Wanderung, die gut mit dem Kinderwagen (große Räder) zu bewältigen ist und kaum steiles Bergaufschieben beinhaltet, gehen wir um den halben See herum, von dort weiter zur Zirbenhütte mit Ponyreiten und schließlich wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Beim Parkplatz startend gehen wir in Richtung Heidi-Alm, lassen diese aber linkerhand vorbeiziehen, gehen die Strasse in Richtung Heidi-Hotel und kommen über die Wiese hinunter zum Falkertsee. Hier kann man die erste Badeerfrischung nehmen. Auch befindet sich bei der Badestelle des Heidi-Hotels ein Übungs-Klettersteig für Kinder – ca. 50m lang nur, aber ideal, um Erfahrungen zu sammeln.

Wir gehen weiter rechts um den See herum und kommen so schließlich bei den zwei Einkehrhütten am Ende des Sees wieder zur Straße zurück. Auf diese gehen wir jedoch nicht, sondern zweigen gleich nach den Hütten nach rechts auf den etwas steilen Kiesweg ab. Diesem folgen wir bis zur ersten Abzweigung nach links in Richtung Zirbenhütte.
Weiter geht es nun über einen breiten Forstweg etwas hinauf, dann nur mehr hinunter zur Hütte, bei der es gute Verpflegung gibt. Für Kinder gibt es einpaar Ponys die um Futtergeld auf sich reiten lassen – nett.
Nach der Jause geht es nun hinter der Hütte weiter bergab auf dem Forstweg. Dieser schlängelt sich durch lichten Zirbenwald hinab bis er schließlich wieder etwas bergan führt und wir beim Parkplatz ankommen.