IKEA Hack – IVAR auf Rollen

IKEA Hack – IVAR auf Rollen
02.11.2015 MN
IKEA Ivar shelf hack - rolling IVARIKEA Hack - IVAR auf Rollen; IVAR goes mobileIKEA Ivar shelf hack - rolling IVAR

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen

IKEA-Freunden wird das Regalsystem IVAR vertraut sein, auch die vielfältigen Möglichkeiten, dieses an verschiedenste Einrichtungsanforderungen anzupassen. Daß man IVAR nicht nur statisch sondern auch mobil einsetzen kann möchte ich im Folgenden zeigen.

IVAR WIRD MOBIL

Für unseren Keller benötigten wir Regale, die man bewegen kann, um sie eng aneinander abzustellen und bei Bedarf zugriff auf deren Inhalt zu haben. Um mir Arbeitszeit und Tüftelei zu ersparen habe ich wieder einmal auf Elemente aus IKEAs Sortiment zurückgegriffen und diese mit eigenen Bauteilen ergänzt. Die rollbaren IVAR-Regale bestehen aus den beiden Rahmenteilen, drei Einlegeböden, vier Rollen, drei Querstreben und einem “Zaun” aus Zaundraht. Die Querstreben sind nötig, um linken und rechten Rahmen miteinander zu verbinden uns dem Regal so Stabilität zu verleihen. (Wichtig: da die Regale auf Rollen stehen neigen sie noch mehr als normale Regale zum Kippen, weshalb sie nicht frei stehen dürfen und an einer Wand verankert werden müssen. Beim Bewegen der Regale immer in Längsrichtung ziehen!)

EINKAUFSLISTE

  • 2 x IVAR Seitenteil (50cm tief, 124cm hoch)
  • 3 x IVAR Regalboden (50cm tief, 83cm lang)
  • 4 x Lenkrollen (ich habe RILL von IKEA genommen, wegen der höheren Belastbarkeit und der Feststellmöglichkeit würde ich derzeit zB auf dieses 4er Set Lenkrollen zurückgreifen; in dem Fall sollten die unteren Querstreben aus 40x60er Holzbalken gefertigt werden)
  • 3 x 40x40er Holzbalken 830mm 800mm lang (Innenabstand der Seitenteile ohne der Plastikaufhängung) oder IVAR Stehpfosten in entsprechender Menge (teurer)
  • 12 x SPAX Schrauben 5×80 (für die Montage der Querstreben; idealerweise selbstbohrend) [klick]*
  • 12 x SPAX Schrauben mit Flachkopf 4×30 (für die Montage der Lenkrollen) [klick]*
  • 8 x Schrauben mit Flachkopf 4×12 (für die Montage des Zaundrahts)
  • Zaundraht oder Wäscheleine

 

VERWENDETES WERKZEUG

  • Akkuschrauber oder Schraubenzieher
  • Kappsäge, Kreissäge oder einfache Holzsäge (ich verwende eine METABO Kappsäge *)
  • 3mm Bohrer (+ Senkbohrer wenn man Schrauben mit Senkkopf verwendet – ich verwende diesen von Wolfcraft *)
  • Seitenschneider [klick*] oder Kombizange [klick*]



BAUANLEITUNG

Bevor wir mit dem eigentlichen Regal beginnen müssen die 40x40er Holzbalken noch auf 830mm 800mm Länge zugeschnitten werden. Wichtig dabei ist, daß der Schnitt möglichst rechtwinkelig ausfällt, weshalb ich für solche Aufgaben eine Kappsäge oder Kreissäge vorziehe.

Das Regal wir am einfachsten liegend zusammengebaut. Dazu einen Seitenteil auf den Boden legen und einen Regalboden im dritten Loch von unten einklicken, selbiges auch mit dem zweiten Seitenteil machen – jetzt steht alles bereits von selbst und man kann bequemer arbeiten. Nun können auch die beiden weiteren Regalböden eingeklickt werden, was das Gestell noch weiter stabilisiert.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Mit dem 3mm-Bohrer werden in die Seitenteile nun Löcher für die Schrauben vorgebohrt (Position der Löcher wie abgebildet – hier sind schon die Rollen montiert) – dabei nicht zu nahe am Rand bohren da das Holz beim Eindrehen der Schrauben sonst ausbrechen könnte.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

 

Danach die erste Holzleiste mit beiden Seitenteilen verschrauben (das geht leichter, wenn man die am Boden Aufliegende zuerst verschraubt) und dann die Zweite.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Jetzt fehlt nur noch die rückseitige Verbindungsleiste an der Oberseite des Regals, welche in gleicher Weise mit den Seitenteilen verschraubt wird.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Die Rollen werden an der Unterseite des Regals mit 4x30er Schrauben befestigt (ich verwende am liebsten die selbstbohrenden Schrauben von SPAX, da man sich mit ihnen das Vorbohren erspart). Werden Rollen mit einer breiteren Grundplatte verwendet, würde ich empfehlen, die unteren Querstreben aus einem 40x60mm-Balken zu fertigen!

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Damit später am Regal aufbewahrte Gegenstände seitlich nicht herunterfallen können habe ich an den Seitenteilen auch noch einen einfachen “Zaun” aus Draht angebracht (alternativ dazu kann man auch z.B. Wäscheleinenschnur verwenden). Dazu jeweils zwei 4x12er Schrauben ca. 15cm vom Rand entfernt in die obere und untere Querstrebe der Seitenteile drehen, jedoch nicht ganz hineindrehen sondern ca. 3mm Luft lassen. Nun den Draht von Schraube zu Schraube abmessen plus zwei mal ca. 5cm Überstand. Ein Drahtende um die Zange wickeln und eine Schlaufe wickeln.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Dann den Draht nach unten spannen, etwas nachlassen (damit man den Zaun bei Bedarf etwas auseinanderschieben kann) und an der unteren Schraube befestigen. Zum Schluss die Schrauben noch etwas nachziehen und den Draht damit am Gestell fixieren. An den drei restlichen Stellen genauso vorgehen.

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

Zum Schluss noch die IVAR Kreuzverstrebung an der Rückseite anschrauben, die dem Regal zusätzliche seitliche Stabilität verleiht – fertig ist das rollende IVAR Regal!

Ikea Hack - Ivar Regal auf Rollen; mobile Ivar

 




IKEA Hack - IVAR auf Rollen; IVAR goes mobile

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken